Knappe Niederlage im Rückspiel gegen Rheinteufel Köln

 

SPIELBERICHT

vsRheinteufel1Am vergangenen Sonntag hat das Rückspiel der Vikings Troisdorf gegen die Rheinteufel Köln in der Kölnarena 2 stattgefunden. Nach der knappen 3:4 n.P. Niederlage im Hinspiel am 10. Dezember letzten Jahres wollten die Wikinger diesmal mit mehr als einem Punkt aus der Partie gehen. Mit einer etwas zusammengewürfelten Mannschaft, bei der im Grunde nur die Reihe um #19 Joscha Sandmeier, wie gewohnt zusammenspielte und mit zwei kurzfristigen Absagen gingen die Vikings in die Partie.

Im ersten Drittel standen die Zeichen für die Wikinger gar nicht gut. Das Team hatte Schwierigkeiten sich auf den Gegner einzustellen, was immer wieder zu vielversprechenden Torchancen der Rheinteufel aus Köln und nach 11 gespielten Minuten zum 0:1 Rückstand führte.
Sichtlich verunsichert nach dem Gegentor und weiterhin nach dem eigenen Spiel suchend dauerte es so auch nicht lange bis die Rheinteufel, zu diesem Zeitpunkt verdient, Ihre Führung auf 0:2 (15.) und kurz vor der ersten Pause sogar auf 0:3 (19.) ausbauen konnten.

In der ersten Drittelpause wurde dann von den Verantwortlichen auf der Bank, Alex Richard und Tom Höhner, offensichtlich die richtigen Worte gefunden, denn die Wikinger fanden auf einmal zu Ihrem Spiel und kamen nun auch Ihrerseits zu Chancen.
vsRheinteufel2Erste zählbare Erfolge ließen jedoch bis zur 26. Spielminute auf sich warten. Unser Kapitän #77 Marco Bublik fand sich auf der linken Angriffsseite, nahe der Grundlinie, wieder und wurde nicht von der gegnerischen Verteidigung angegriffen. Aus spitzen Winkel brachte er die Scheibe flach auf das Tor und im Nachsetzen konnte #92 Jessica Trinks die Scheibe ins Tor der Rheinteufel befördern. Damit war der Damm gebrochen und die Wikinger glaubten spürbar daran das Spiel noch einmal spannend machen zu können.
Es folgten weitere gute Chancen für die Wikinger, die in der 30. Spielminute den Anschlusstreffer durch #81 Patrick Schuchard (#92 Jessica Trinks, #19 Joscha Sandmeier) erzielen konnten.

Nun war das Spiel wieder offen und es entwickelte sich ein munteres Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Auf der Seite der Wikinger stellte sich eine bärenstarke #72 Madeleine Grivalet in den Weg und vereitelte zahlreiche hochkarätige Chancen der Rheinteufel. Jedoch war auch auf Seiten der Rheinteufel ein starker Goalie im Kasten und teilweise fehlte den Wikingern einfach das gewisse Quäntchen Glück im Abschluss. So gab es noch große Chancen von #15 André Warne, bei dem die Scheibe nur die Torlinie streifte, #77 Marco Bublik und weiteren Spielern in grün die leider bis zum Schlusspfiff nicht verwandelt werden konnten.

Leider hatte das Spiel, dass für die anwesenden Zuschauer in der Kölnarena 2 zwischenzeitlich schön anzusehen war, auch unschöne Szenen. So gab es u.a. nach einem Zweikampf einen Stockschlag auf den Helm von #77 Marco Bublik und ein anschließendes deutliches Wortgefecht. Die beiden Schiedsrichter konnten diese und weitere unschöne Szenen aber schnell deeskalieren.
Der traurige Höhepunkt des Spiels fand jedoch erst nach Abpfiff statt, als beim normalerweise friedlichen Shakehands einem unserer Spieler ins Gesicht gegriffen wurde und es nochmal zu einem Wortgefecht und einer Rangelei kam. Glücklicherweise eskalierte auch diese, in dem Fall ungeahnte, Unsportlichkeit nicht.

Besonders bedanken möchten wir uns noch bei Denis Imdahl, der vor und während des Spiels zahlreiche Fotos gemacht hat.

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdT
Rheinteufel Köln3003
Vikings Troisdorf0202

TORE

1:0 Löffelsend 11.
2:0 Niedzialkowski (Gosewisch , Seifert ) 15.
3:0 Kleisinger (Stollwerck , Gosewisch ) 19.
3:1 Trinks (Bublik ) 26.
3:2 Schuchard (Trinks , Sandmeier ) 30.

STRAFEN – RHEINTEUFEL KÖLN

Cvjetkovic 3 Minuten Unkor. Körperangriff
Stollwerck 3 Minuten Unkor. Körperangriff
Rieder 3 Minuten Unkor. Körperangriff
Cvjetkovic 7 Minuten Stockschlag
Cvjetkovic 10 Minuten Spield.-Disz.-Str.
Cvjetkovic 10 Minuten Spield.-Disz.-Str.
Gosewisch 3 Minuten Halten
Gosewisch 3 Minuten Unkor. Körperangriff

STRAFEN – VIKINGS TROISDORF

Trinks 3 Minuten Sonst. Vergehen (Bankstrafe)
Weinhold 3 Minuten Unkor. Körperangriff
Borgart 3 Minuten Beinstellen
Borgart 3 Minuten Unkor. Körperangriff
Sandmeier 3 Minuten Sonst. Vergehen